Kellersanierungen

Trockenlegen von Außenwänden

Bei Herstellung der neuen Außenabdichtung geht die Freilegung der Wand, eine gründliche Säuberung, das Schließen aller Fugen und das Ausbessern von Fehlstellen voraus. Dann erst folgt die fachgerechte Abdichtung des Gebäudes, so dass jahrzehntelang keine Wasser mehr von der Außenwand ins Innere dringen kann. Sie haben keinen nassen Keller mehr.

Sanierputz für trockene warme Kellerräume

Falls keine Möglichkeit besteht die Kellerwand von außen abzudichten ist es möglich, durch Sanierputz einschließlich einer Horizontalsperre die Wände wirkungsvoll abzudichten, um gemütliche trockene Kellerräume zu erhalten.

Drainagearbeiten gemäß DIN

Zu einer fachgerechten Abdichtung der Kellerwand gehört eine fachgerechte Verlegung der Drainage, um anfallendes Stau- oder Sickerwasser abzuführen.

Hölcke Tiefbau GmbH
Unter dem Kehlberg 2
58675 Hemer
Tel. 0 23 72 - 1 40 41
Fax 0 23 72 - 30 61
E-Mail: info@remove-this.hoelcke.de

Sofort-Kontakt
(02372) 14041